Die UFK/ UFW Systeme basieren auf dem Prinzip der Ultrafiltration. Ihr Ziel ist es Bakterien wie Legionellen, Viren, Parasiten, Partikel wie zum Beispiel Mikroplasitk aus dem Wasser zu entfernen. Der Unterschied zwischen den beiden Filterserien ist die zulässige Maximaltemperatur des zu filternden Wassers.

Die Systeme sind zur Installation in der Hauptversorgungsleitung, in einem Nebenstrang oder im Zulauf zu einer Reihenduschanlage konzipiert.

Kaltwasser – unser  UFK System:

Die UFK Systeme können in Systemen mit Wassertemperaturen bis zu 40°C installiert werden. Diese Filter entfernen Bakterien wie Legionellen, Viren, Parasiten und Partikel wie Eisen und Mikroplastik aus dem Wasser. Die UFK Systeme haben minimale laufende Kosten. Sie sind die perfekte Lösung zur Wasseraufbereitung in Privathaushalten, Brunnen, medizinischen Einrichtungen, Reihenduschen, als Vorfilter für Umkehrosmoseanlagen oder als Schutz vor Mikroplastik im Trinkwasser. Die UFK Systeme spülen sich automatisch und regelmäßig selbst, um angesammelte Partikel zu entfernen.

Ein UFK System beinhaltet:

  • PB Ultrafiltrations Element
  • 2 Klammern zur Befestiung des Filterelements
  • 2 dreiteilige Kupplungen zum einfachen Ein- und Ausbau des Filterelements
  • 2 Kugelhähne
  • 2 Manometer
  • Vorfilter
  • kontrollierbarer Rückflussverhinderer (EA)
  • Forward flush System zur automatischen Reinigung des Filterelements
  • Frei programmierbares Reinigungsintervall
  • Frei programmierbare Spülzeit

Das UFK Modul kann auch einzeln erworben werden. Nähere Informationen finden Sie unter Filtermodul UFK

Warmwasser – unser UFW System:

Die Warmwassersysteme wurden für den Einsatz im Warmwasser mit Temperaturen von bis zu 70°C entwickelt. Das UFW System sollte auf der Druckseite der Zirkulationspumpe installiert werden und entfernt alle Keime, Krankheitserreger und Mikroplastik rückstandslos aus dem Wasser. Die Gesamtkeimzahl im System wird reduziert. Dies führt langfristig zu einem Nährstoffentzug, dadurch wird das Legionellenaufkommen und die Biofilmbildung reduziert. Deshalb sind die UFW Systeme ein wichtiger Bestandteil im Kampf gegen Legionellen in Warmwassersystemen in Gebäuden. Die UFW Systeme spülen sich automatisch und regelmäßig selbst, um angesammelte Partikel zu entfernen. Handelt es sich bei der Installation um eine ältere Ausführung, z.B. aus verzinktem Stahlrohr, muss unbedingt ein Warmwassermaschenfilter vorgeschalten werden, um das UFW System vor gröberen Verschmutzungen zu schützen.

Ein UFW System beinhaltet:

  • PB Ultrafiltrations Element
  • 2 Klammern zur Befestiung des Filterelements
  • 2 dreiteilige Kupplungen zum einfachen Ein- und Ausbau des Filterelements
  • 2 Kugelhähne
  • 2 Manometer
  • Vorfilter
  • kontrollierbarer Rückflussverhinderer (EA)
  • Forward flush System zur automatischen Reinigung des Filterelements
  • Frei programmierbares Reinigungsintervall
  • Frei programmierbare Spülzeit

Das UFW Modul kann auch einzeln erworben werden. Nähere Informationen finden Sie unter Filtermodul UFW

Spezifikationen:

UFK Modul

FarbeGrau RAL 7011
Art der FiltrationUltrafiltration
Porengröße der Membranen0,015 µm
MaterialPVC-U
Maximale Wassertemperatur40°C

 

UFW Modul

FarbeGrau RAL 7035
Art der FiltrationUltrafiltration
Porengröße der Membranen0,015 µm
MaterialPVC-C
Maximale Wassertemperatur70°C