Legionellen sind keine Seltenheit!

Sie kommen in allen natürlichen Wasserquellen, wie Flüssen oder Seen vor. Dort sind sie allerdings meist nur in geringen und daher ungefährlichen Mengen vertreten. Bietet man ihnen jedoch optimale Wachstumsbedingungen wie z.B. Wassertemperaturen zwischen 20 und 45 Grad Celsius, einen vorhandenen Biofilms und/ oder stehendes Wasser an vermehren sie sich exponentiell.

Während das Trinken von Wasser, das mit Legionellen kontaminiert ist, meist ungefährlich ist, genügt es schon eine geringe Menge Aerosole tief einzuatmen, um Legionellen im menschlichen Organismus anzusiedeln. Aerosole sind kleine Wassertropfen, die beim Sprühen oder Vernebeln von Wasser, wie es  in Duschen, an Brunnen, in Klimaanlagen, in Whirlpools oder in Kühltürmen geschieht, freigesetzt werden.

Die einzigartigen und selbstreinigenden PB International Ultrafilter entfernen mechanisch die Legionellen, ganz ohne Chemikalien. Dadurch gewährleisten die PB-Filter Elemente einen zusätzlichen Schutz gegen eine Infektion mit Legionellen.